KMRU & Echium – Peripheral (KMRU, digital)

Es ist noch gar nicht lange her, dass Joseph »KMRU« Kamaru von Kenia nach Berlin gezogen ist und doch scheint der Klangkünstler geschäftiger denn je. Erst diesen Monat erschien mit »Place: Nairobi« eine von ihm zusammengestellte Compilation, die der zeitgenössischen Musikszene für elektronische (Tanz-)Musik in seiner Heimatstadt Tribut zollte, nun folgt ein gemeinsames Album mit dem semi-anonymen Produzenten Echium aus Manchester. Der Veröffentlichung »Peripheral« werden kaum Informationen über deren Entstehung beigefügt, doch spricht die Musik für sich: Mit Field Recordings angereicherte, dicht geschichteter Ambient für die späten Stunden am Abend.