Ora Clementi – Sylva Sylvarum (Black Truffle, 2LP/digital)

Die Klangkünstlerin crys cole und der Komponist James Rushford haben ihr gemeinsames Projekt Ora Clementi eine ganze Weile ruhen lassen, kehren nun aber mit einer Doppel-LP auf Oren Ambarchis Label Black Truffle zurück. »Sylva Sylvarum« arbeitet mit Synthesizer-Klängen, gelegentlich eingestreuten Beats und Stimmeinsätzen, die eine verträumte, unwirkliche Atmosphäre evozieren. New Age und japanische Kankyō Ongaku sind Referenzpunkte, genauso aber Sound Poetry, frühe elektronische Musik und von Field Recordings unterfütterter Drone. Ein wunderbar wunderliches Album.