Julian Sartorius – Locked Grooves (-OUS, LP/digital)

Seit »RRR 500 (Various 500 Lock-Grooves By 500 Artists)« oder spätestens Stefan Goldmanns »Ghost Hemiola« scheint das Prinzip des Locked Grooves eigentlich ausgeschöpft, doch Julian Sartorius fügt dem Ganzen noch etwas hinzu. 112 weitere »Locked Grooves« nämlich, jeweils 1,8 Sekunden lang. Sie enthalten ebenso faszinierende wie wuchtige, na ja, Grooves enthalten, die der Drummer und Klangkünstler eingespielt hat. Das perfekte DJ-Tool für die Afterparty zur nächsten Ausgabe des A L’ARME! FESTIVAL.