Pan Daijing – Jade 玉观音 (PAN, LP/digital)

Pan Daijing ist in jeder Hinsicht eine Ausnahmekomponistin und somit auch jede ihrer Veröffentlichung und jede ihrer Performances und Ausstellungen voll von Überraschungen. Nach dem muffigen Industrial von Sex & Disease und den stellenweise operettenhaften Stücken auf Lack 惊蛰 stellt ihr drittes Album Jade 玉观音 einen weiteren Kurswechsel, genauso aber eine Art Synthese aus beiden dar. Scharfkantige elektronische Rhythmen, spröde Drones und Noise sowie mal distanzierte, mal theatralische Einlagen in Form von Stimm-Performances finden zu einem klaustrophobischen Ganzen zusammen.