Cafe Oto

Das Londoner Cafe Oto ist eine Spielstätte für aktuelle Musik außerhalb des Mainstreams. Zur Unterstützung der an den Ort gebundenen Künstler*innen hat es kurzerhand eine Liste von Künstler*innen aus der experimentellen Musikszene zusammengestellt, die online Tutorials oder Tipps – gegen Bezahlung – anbieten, darunter auch in Berlin ansässige Künstler*innen wie Thomas Ankersmit (modular synthesis/composition) oder Sabine Vogel (flute/experimentation).

Eine Übersicht aller Künstler*innen/Workshops gibt es hier:

https://docs.google.com/document/d/15SDrRqXZLiE__x9MAS2Qhidlxz9vnTUjQ5c_WU0AF_s/edit

Gibt es auch Künstler*innen in Berlin, die einen musikalischen Online-Service anbieten möchten oder das bereits tun?
Meldet Euch unter marketing [​at​] inm-berlin.de.

Um durch die Corona-Krise zu kommen, hat das Cafe Oto im Übrigen auch eine Covid-19 Fundraiser Auction für den Erhalt des Venues gestartet: https://www.cafeoto.co.uk/fundraiser-auction