Curating Diversity 2

Save the Date:

What Does Freedom Sound Like?

6–9 Mai 2021, Symposium Part II
online

Der praxisorientiertere zweite Teil des Symposiums Curating Diversity lädt dazu ein, sich in einem kollektiven Reflexionsprozess auf die Suche nach einem Sound of Freedom zu begeben – abseits eurozentrischer Machtstrukturen und Denkmuster. Bei dem partizipativen Konferenzformat Open Space stehen der hierarchiefreie Wissenstransfer und der selbstorganisierte Prozess unter den Teilnehmenden im Fokus. Ziel ist es, diverse Akteur*innen zusammenzubringen, neue Allianzen zu bilden und aus den vielfältigen Teilaspekten der Dekolonisierung der zeitgenössischen Musik Handlungsmaßnahmen abzuleiten sowie zu prüfen, wie diese nachhaltig umgesetzt werden können. Das vollständige Programm erscheint in den kommenden Montaten an dieser Stelle.

Advisory Board des Symposiums: Memory Biwa, Candice Hopkins, Lee Walters, meLê yamomo and Du Yun.

Anmeldung, Information und Dokumentation: www.sounds-now.eu

Anmeldung

Festival: Memories in Music

A musical questioning of European borders and longings
7–9 May 2021
Akademie der Künste, Hanseatenweg