#resilientsound

Ein besonderes Jahr erfordert besondere Maßnahmen: Damit Sie nicht nur sicher, sondern auch stilvoll durch den Monat der zeitgenössischen Musik kommen, schenken wir Ihnen einen Mund- und Nasenschutz. Wir verstehen die Maskenpflicht nicht als Einschränkung, sondern sind dankbar, dass sie es uns erlaubt, das Konzertleben wieder aufleben zu lassen.

2020 stellt die Berliner Szene der zeitgenössischen Musik ihr hohes Maß an Flexibilität und Widerstandsfähigkeit bzw. Resilienz unter Beweis. Auf die „neue Normalität“ antworten Ensembles, Bühnen und Künstler*innen mit kreativen und experimentierfreudigen Formaten, die eine aktive Beteiligung an der Musik und ihren Diskursen auch mit Abstands- und Hygieneauflagen ermöglichen.

So können auch in diesem Jahr einen Monat lang aktuelle Arbeiten Berliner Ensembles, Künstler*innen und Komponist*innen in Konzerten, Performances und Klanginstallationen sowohl an den großen Konzerthäusern als auch an den Bühnen der freien Szene entdeckt werden.

Hier können Sie (solange der Vorrat reicht) kostenfrei eine Mund- und Nasenmaske zum Monat der zeitgenössischen Musik bestellen, die Sie stilvoll in jedes Konzert begleitet: