Andreas Engström: Klangkunst

Tipps zum Monat der zeitgenössischen Musik von unseren exquisiten Expert*innen:


Andreas Engström ist als Kritiker, Redakteur und Kurator (Schwerpunkt Klangkunst) tätig. Zusammen mit Bastian Zimmermann ist er Herausgeber der Zeitschrift Positionen. Texte zur aktuellen Musik.


• 04.09. | 19 Uhr | ausland |
TRACES — OF: Vernissage der
Klanginstallation von Stefan
Roigk

• 06.–07.09. | Artist Studios, Am
Gleisdreieck | Flaechenfinder –
Media-Installation von Boris
Hegenbart

• 06.09–05.10. | Artist Studios,
Am Gleisdreieck | Pluvial –
Taktile Soundarchitektur von
Kerstin Ergenzinger

• Do. 12.09. | Errant Sound |
17.30 Uhr »Wer ist Klangkunst? –
Diskussionsreihe Klangkunst
in Berlin | Offenes Forum
für all jene, die ihre Arbeit mit
dem Genre Klangkunst/Sound
Art identifizieren.
19 Uhr Vernissage der
Klangkunstausstellung und
Performancereihe »sonomemo«
von Errant Sound

• Do. 19.09. | Acud macht neu
19 Uhr »Was braucht Klangkunst?
« – Diskussionsreihe
Klangkunst in Berlin
20 Uhr Ausstellungsbegehung
der interaktiven Klanginstallationen
»Kling Kludge«
von Sergey Kasich (singuhr –
projekte)

• 13.09. | 18 Uhr | Rumpsti Pumsti
Musik | unPREDICTable –
Vernissage der Klanginstallation
und Zeichnungen von Stefan Roigk