Corona

Liebe Akteur*innen der zeitgenössischen Musikszene Berlins,

der Kulturbetrieb ist durch Schließungen öffentlicher Veranstaltungen besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen.

Mit einer Sammlung aktueller Veröffentlichungen und Hinweise halten wir Sie auf unserer Website www.inm-berlin.de weiterhin zu den Entwicklungen auf dem Laufenden:

Falls Ihr von der inm Berlin e.V. gefördertes Projekte durch Absagen zur Eindämmung des Covid-19 Virus betroffen sein sollte, ist unser Ziel, gemeinsame Lösungen für die Absicherung der zugesagten Mittel zu finden, um das akute finanzielle Risiko nicht allein freischaffenden Künstler*innen zu überlassen.

Bei Fragen können Sie sich gern jederzeit an die Geschäftsstelle der inm per E-Mail unter info [​at​] inm-berlin.de oder direkt beim Vorstand unter vorstand [​at​] inm-berlin.de melden. Die Geschäftsstelle meldet sich bei Bedarf auch gern telefonisch, wenn eine Telefonnummer per Mail hinterlassen wird. Wir bitten um Verständnis, dass das Büro derzeit nicht für Publikumsverkehr geöffnet ist.

Mit freundlichen Grüßen
die inm / field notes

Alle Infos unter www.inm-berlin.de